HomeWas ist eine englische Limited?Was muß ich bei der Gründung beachten?Wieso eine Limited wählen?Ltd. & Co. KG16 häufige Fragen rund um die LimitedPreiseAntragBetriebskapitalWir über unsSeminarePresseberichteIhre Limited oder Sie benötigen ein Konto?KontaktAGBImpressumNewsletterDatenschutz
Suche:
 
 
  Chancen
chancen.jpgChancen
  • schnelle und unbürokratische Gründung ! Schutz vor persönlicher Haftung
  • Grundkapital ab 1,50 € daher keine Bindung von Kapital und dementsprechend auch keine (komplizierten) Kapitalaufbringungs- und Kapitalerhaltungsvorschriften
  • Niederlassungsfreiheit innerhalb Europas
  • Problemlose Aufnahme von Aktionären
  • Satzungsänderungen auch ohne Notar
  • Firmengründung auch "anonym" möglich z.B bei Gewerbeverbot
  • Privat- oder Regelinsolvenz, Firmeninsolvenz, vorliegenden Zwangsvollstreckungsmassnahmen, EV... etc. )
  • Wettbewerbsrechtlichen Gründen ( wenn Sie als Inhaber einfach Anonym bleiben möchten

Die "Gegner" der englischen Limited werden zu den Risiken folgende Meinung äußern:

Risiken
  • durch das fehlende Eigenkapital ist in der Regel kein unternehmerisches Handeln möglich, daraus resultiert
  • eine geringe Akzeptanz bei Banken, dadurch ist Fremdkapital ist oft nur gegen persönliche Kreditsicherheiten (z.B. Bürgschaften) erhältlich
  • die Haftungsbeschränkung greift bei Fehlverhalten in einer Krise oder in der Insolvenz nicht, besonders bei Billiggründungen
  • das Innenrecht ( Articles ) der Limited wird nach englischem Recht behandelt und deshalb kann die evtl. notwendige Beratung nur von Spezialisten mit Kenntnissen im ausländischen Recht erfolgen
  • zusäzliche laufende Kosten, durch Firmensitz in GB, doppelte Buchführungs- und Handelsregisterpflichten
  • fehlende Transparenz und häufig versteckte Kosten bei Gründungsagenturen

Unsere Meinung: Nutzen Sie das Netzwerk und die Erfahrung von Limited Plus aus realisierten Gründungen für deutsche und europäische Kunden. Lassen Sie sich vor der Gründung einer englischen Limited beraten und die Chancen und Risiken, in Ihrem speziellen Fall, sorgfältig prüfen. Meistens können die Risiken eingegrenzt werden.



«zurück

 
Inhalt Drucken
Empfehlung:
teaser-visa-r.jpg
 
EU-Insolvenzrecht
´´Schuldenfrei in 18 Monaten´´
pfeil_f.gifmehr Informationen
 
„Small-Money-Beteiligung“
small-money-180x.jpg
Betriebskapital bis ca.
€ 300.000,- zur Investitions- und Wachstumsfinanzierung

durch „Small-Money-Beteiligung“
Eine Eigenkapitalbeschaffung ist auch für kleine mittelständische Unternehmen und ebenso bei einem lediglich geringen Bedarf bis ca. Euro 300.000,- bis 400.000,- (max. 20 Investoren) möglich. ...
pfeil_f.gifmehr Informationen

 
Home | Was ist eine englische Limited? | Was muß ich bei der Gründung beachten? | Wieso eine Limited wählen? | Unsere Vorteilspakete | Ihre Entscheidung | Ltd. & Co. KG | 16 häufige Fragen rund um die Limited | Preise | Antrag | Online-Antrag zur Limited  | Online-Antrag zur Prüfung der Legitimation  | Betriebskapital | Mezzanine-Kapital | Wir über uns | Seminare | Presseberichte | Ihre Limited oder Sie benötigen ein Konto? | Kontakt | AGB | Gerichtsurteile | Referenzen | Impressum | Newsletter | Datenschutz | 
©2021 Limited-Plus