HomeWas ist eine englische Limited?Was muß ich bei der Gründung beachten?Wieso eine Limited wählen?Ltd. & Co. KG16 häufige Fragen rund um die LimitedPreiseAntragBetriebskapitalMezzanine-Kapital
Wir über unsSeminarePresseberichteIhre Limited oder Sie benötigen ein Konto?KontaktAGBImpressumNewsletterDatenschutz
Suche:
 
 
  Mezzanine-Kapital
Massgeschneiderte Finanzierung für den Mittelstand

Der außerbörsliche Kapitalmarkt bietet jedem Unternehmen die Chance und die Möglichkeit, die für Investitionen erforderlichen Mittel ergänzend zu einer Finanzierung durch Fremdkapital oder Beteiligungsgesellschaften aufzunehmen. Der Markt für Mezzanine-Finanzierungen befindet sich als Teilbereich des Private Equity Marktes in einer starken Entwicklungsphase und wächst seit mehr als zehn Jahren. So haben zahlreiche mittelständische Unternehmen wie der Lebensmitteldiscounter Lidl, die Humana GmbH aus Herford, der Automobilzulieferer Hella aus Lippstadt, die Zimbo Wurstwaren aus Bochum, die Getreide AG aus Rendsburg, die Vogeley Lebensmittelwerke aus Hameln oder der Autovermieter Sixt AG aus München Genussscheine oder Nachranganleihenausgegeben mit Erfolg privat plaziert. All diese Unternehmen haben zur Finanzierung Ihrer Vorhaben auf mezzanine Finanzierungsinstrumente zugegriffen.

Der Begriff  “Mezzanine” stammt aus dem italienischen und bezeichnet in der Architektur das Zwischengeschoss inmitten zweier Hauptstockwerke. In der Unternehmensfinanzierung steht die Bezeichnung Mezzanine-Kapital für Finanzierungsformen, die - wie der architektonische Ursprung bereits erahnen lässt - bilanziell eine Stellung zwischen dem Eigen- und dem Fremdkapital einnehmen.

Mezzanine-Kapital ist also ein Sammelbegriff für alle sog, hybriden (= gemischten) Finanzierungsinstrumente, die zwischen dem reinen Eigenkapital und dem reinen Fremdkapital einzuordnen sind. Generell zeichnet Mezzanine-Kapital durch Nachrangigkeit gegenüber dem “normalen” Fremdkapital aus: Im falle der Insolvenz eines Unternehmens werden zunächst Forderungen Dritter bedient und erst danach die Mezzanine-Gläubiger und die Eigentümer des Unternehmens befriedigt.

Mezzanine-Kapital bietet sich insbesondere für mittelständische Unternehmen an, die Beteiligungskapital suchen, aber weder die bisherige Eigenkapitalstruktur durch Aufnahme von Fremdkapital schwächen noch Einflussnahmerechte abgeben wollen.
 
Inhalt Drucken
Empfehlung:
teaser-visa-r.jpg
 
EU-Insolvenzrecht
´´Schuldenfrei in 18 Monaten´´
pfeil_f.gifmehr Informationen
 
„Small-Money-Beteiligung“
small-money-180x.jpg
Betriebskapital bis ca.
€ 300.000,- zur Investitions- und Wachstumsfinanzierung

durch „Small-Money-Beteiligung“
Eine Eigenkapitalbeschaffung ist auch für kleine mittelständische Unternehmen und ebenso bei einem lediglich geringen Bedarf bis ca. Euro 300.000,- bis 400.000,- (max. 20 Investoren) möglich. ...
pfeil_f.gifmehr Informationen

 
Home | Was ist eine englische Limited? | Was muß ich bei der Gründung beachten? | Wieso eine Limited wählen? | Unsere Vorteilspakete | Ihre Entscheidung | Ltd. & Co. KG | 16 häufige Fragen rund um die Limited | Preise | Antrag | Online-Antrag zur Limited  | Online-Antrag zur Prüfung der Legitimation  | Betriebskapital | Mezzanine-Kapital | Wir über uns | Seminare | Presseberichte | Ihre Limited oder Sie benötigen ein Konto? | Kontakt | AGB | Gerichtsurteile | Referenzen | Impressum | Newsletter | Datenschutz | 
©2021 Limited-Plus